mar-dre.de Rotating Header Image

Zitate

“Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht.” Kurt Tucholsky

“Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern”. Konfuzius

“Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt”. Mahatma Gandhi

“Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden”. Christian Morgenstern

“Nicht die Vollkommenen, sondern die Unvollkommenen brauchen unsere Liebe”. Oscar Wilde

“Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus”. Herbert George Wells

“Es gibt zwei Tage, deretwegen man sich keine Sorgen machen sollte: Gestern und morgen”. Robert Burdette

Sei gütig zu allen Menschen, denn jeder, dem du begegnest, kämpft einen schweren Kampf. Plato

“Um Glück zu erlangen, müssen wir nur unseren Blickwinkel verändern. Dazu benötigen wir zwei einfache Regeln: Die Erste ist: Rege dich nicht über Kleinigkeiten auf. Die Zweite: Alles sind Kleinigkeiten”. Dan Millman

“Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist”. Niccolò Machiavelli

“Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich”. Aristoteles

“Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit”. Henry Ford

“Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht”. Epikur

“Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht.” Theodor Fontane

“Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.” Abraham Lincoln