mar-dre.de Rotating Header Image

Februar, 2011:

Gebraucht-Musik-Handel

Eine CD im Laden gekauft, zuhause als Fehlinvestition entlarvt und gleich auf dem Flohmarkt, oder im Internet wieder an den Mann gebracht – gängigste Praxis. Aber was ist eigentlich, wenn man im Internet, eine MP3-Musikdatei, einschließlich Lizenz erworben hat und stellt fest, das sie einem gar nicht gefällt? Ja genau, bisher war dann Pustekuchen.
www.redigi.com will im Sommer 2011 abhilfe schaffen und einen Handel für gebrauchte MP3-Musikdateien eröffnen.
Laut www.golem.de behauptet Redigi von sich, einen “vollkommen legalen Dienst” anzubieten.
“Legal über das Internet gekaufte Musik sollte auch legal verkauft werden können”.
“Offizielle Reaktionen vonseiten der Musikindustrie zu dem neuen Angebot stehen noch aus”. Robert A. Gehring